Psychotherapie

Psychotherapie ist eine bewährte und wissenschaftlich anerkannte Heilbehandlung, die bei seelischen Belastungen, gesundheitlichen Einschränkungen und psychischen Störungen des Denkens und Erlebens angewendet wird. Oft sind Ängste, Zwänge, Depressionen, Süchte, Essstörungen und andere Verhaltensauffälligkeiten  so belastend, dass sie aus eigener Kraft nicht bewältigt werden können.

Wenn ein bzw. mehrere der folgenden Punkte zutreffen, sollten Sie psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch nehmen:

  • Ich fühle mich oft krank oder habe Schmerzen, obwohl med. Befunde keine ausreichende Erklärung bieten.
  • Ich fühle mich erschöpft und halte mich nur mehr mit medikamentöser Unterstützung aufrecht.
  • Ohne ersichtlichen Grund bekomme ich Atemnot, rasende Herzklopfen und Angstzustände.
  • Ich habe Ängste, die mich belasten oder einschränken..
  • Ich fühle mich antriebslos, erschöpft oder ständig überfordert und habe keine Freude am Leben.
  • Ich habe wiederkehrend große Probleme im Kontakt mit anderen Menschen.
  • Ich verspüre starkes Verlangen nach Alkohol, Drogen, Essen, Spielen, …
  • Ich fühle mich innerlich gezwungen, ständig dasselbe zu denken oder zu tun.
  • Ich komme mit meiner Sexualität nicht zurecht.
  • Ich habe Angst vor Entscheidungen, und das quält mich.
  • Es gibt oft Streit in der Partnerschaft oder in der Familie und das belastet mich sehr.
  • Mein Kind hat oft Ängste, zeigt Verhaltensauffälligkeiten oder hat psychosomatische Probleme.
  • Mein Kind reagiert oft sehr aggressiv, ist traurig und zieht sich zurück. Es hat Schwierigkeiten in der Schule und tut sich schwer mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen.

Die Ausübung der Psychotherapie ist in Österreich durch das Psychotherapiegesetz geregelt und Psychotherapeut/innen vorbehalten, die ihre Ausbildung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen absolviert haben und in die Psychotherapeut/innenliste des Bundesministeriums eingetragen sind.

Psychotherapie kann helfen bei:

Angst und Panikerkrankung, Depression, Burnout (psychophysische Erschöpfung), Verhaltens- und Persönlichkeitsproblemen, Psychotischen Erkrankungen, Psychosomatische Beschwerden, Beziehungsproblemen, Suchtverhalten, Sinnkrisen-Sinnfindung, Emotionalen Orientierungsproblemen, Karriere- u. Lebensplanung, u.a.

Spezialbereiche:

Psychotherapeutische Schmerztherapie, Traumapsychotherapie, Behandlung von posttraumatischen Belastungsreaktionen, Burnoutbehandlung, Begleitung in Lebens- und Sinnkrisen, Tinnitusretraining,

Angebote:
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Familientherapie
  • Krisen- und Trauerbegleitung
  • Paarcoaching
  • Klinische Hypnose
  • Hypno-Systemische Aufstellungsarbeit,
  • Nikotinentwöhnung
  • Beratung bei Jugendkrisen und Adoleszenzproblemen,
  • Lerncoaching
  • Selbsterfahrung und Mentales Training
Methoden:
  • Dynamische Einzel- und Gruppenpsychotherapie,
  • Klinische Hypnose,
  • Systemische Struktur- und Aufstellungsarbeit,
  • EMDR, (Traumabehandlung)
  • EFT,(Energetische Psychotherapie)
  • NLPt (Neurolinguistische Psychotherapie)
Rahmenbedingungen

Eine Psychtherapieeinheit dauert 50 Minuten. Wenn es für den Fortgang der Psychotherapie sinnvoll erscheint, können auch Doppeleinheiten vereinbart werden.
Je nach Problemstellung und individueller Befindlichkeit kann eine psychotherapeutische Behandlung  unterschiedlich lange dauern. Dabei ist nicht die Anzahl der einzelnen Therapiesitzungen maßgebend, sondern die emotionale Stabilität und der Gesamtzustand des/der Klient/in. In Absprache mit dem Psychotherapeuten bestimmt der/die Klient/in selbst weitgehend Fortgang und Abschluss der Psychotherapie.
Psychotherapeut/innen unterliegen der strengen beruflichen Schweigepflicht. Damit ist sichergestellt, dass keine Inhalte der Psychotherapie weitergegeben werden.

Kosten:

Ein ca. 20-minütiges kostenloses Informationsgespräch dient zum gegenseitigen Kennenlernen und Klärung wichtiger Fragen. Sie können  auch per e-mail Kontakt aufnehmen. Ihre Anfrage kann völlig anonym erfolgen. Damit ich mir jedoch ein genaueres Bild machen kann, sollten Sie bitte Alter und Geschlecht angeben. Ihre Fragen werden im Rahmen der beruflichen Schweigepflicht vertraulich behandelt.

Die Kosten für die einzelne Psychotherapiesitzung werden beim Informations- od. Erstgespräch vereinbart. Psychotherapie kann anteilsmäßig mit der jeweiligen Krankenversicherung verrechnet werden.

Terminvereinbarung:

Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch oder per e-mail
Kontakt: Tel.: 07722/68227 Mobil: 0676/3306264
e-mail: g.klingesberger@inode.at